Skip to main content

Gute Staubsauger ohne Beutel

Daumen hoch für beutellose StaubsaugerWenn du gute Staubsauger ohne Beutel suchst, bist du auf diesen Seiten richtig!

Wir haben uns ausführlich mit dem Thema beutelloser Staubsauger auseinandergesetzt und einige dieser Modelle in unsere Tests miteinbezogen.

Welche Staubsauger ohne Beutel wir besonders empfehlen?

Sieh dir zunächst einmal diese Modelle an:


Doch was sollten gute Staubsauger ohne Beutel können?

Die meisten Menschen entscheiden sich für einen beutellosen Staubsauger, weil so das ewige (und kostspielige) Wechseln der Staubsaugerbeutel entfällt. Stattdessen wird der Staub mit Hilfe eines Luftwirbels und der Fliehkraft durch einen Filter in eine Staubbox transportiert, die du regelmäßig in die Mülltonne entleerst. Suchst du gute Staubsauger ohne Beutel, solltest du auf folgende Aspekte achten:

• Es handelt es sich um einen Multizyklon-Staubsauger mit mehreren Filtern
• Die Filterleistung sollte möglichst der Klasse A entsprechen.
• Der Staubsauger ist energieeffizient und verbraucht wenig Strom
• Er arbeitet möglichst leise.

Der Bosch BGS5SIL66B Bodenstaubsauger, den wir in unserem Vergleich zum besten beutellosen Staubsauger gewählt haben, bringt es beispielsweise auf nur 66 Dezibel Lautstärke. Sieh dir den Bericht hier an.

Doch es gibt noch weitere gute Staubsauger ohne Beutel:


Weitere gute Staubsauger ohne Beutel

Alle großen Hersteller von Haushaltsgeräten führen beutellose Staubsauger im Sortiment. Die Preisspanne reicht dabei von unter 50 Euro bis über 400 Euro. Die großen Unterschiede ergeben sich meist dadurch, ob es sich um einen Mono-Zyklon-Staubsauger mit nur einem Filter handelt oder um einen Multi-Zyklon-Staubsauger mit mehreren Filtern. Multi-Zyklon-Staubsauger sind allgemein leistungsfähiger und verfügen über eine größere Filterkraft.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass ein Mono-Zyklon-Staubsauger unbedingt schlecht ist. Hast du nur eine kleine Wohnung zu staubsaugen, die vollständig mit Teppichboden belegt ist, wird dir ein Mono-Zyklon gute Dienste leisten. Gute Staubsauger ohne Beutel müssen also kein Vermögen kosten.

Wir können dir auch diese Staubsauger-Modell empfehlen:

123
Rowenta Bodenstaubsauger Thomas Anti Allergy 786521 Staubsauger Rowenta Silence Force Multicyclonic RO8324EA Bodenstaubsauger
Modell Rowenta RO8252 Bodenstaubsauger Silence ForceThomas Anti Allergy 786521 Staubsauger mit WasserfilterungRowenta Silence Force Multicyclonic RO8324EA Staubsauger
Bewertung
Geräuschpegel68 dB72 dB68 dB
EnergieeffizienzBk.A.A
Leistung1100 Watt1700 Watt750 Watt
Behältervolumen2,0 Liter1,8 Liter2,0 Liter
TeppichreinigungCk.A.C
Aktionsradius11 m8 m9 m
Kabeleinzug
Teleskoprohr
DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *DetailsPreis prüfen auf *


Was du zur Bauart beutelloser Sauger wissen solltest!

Wichtig zu wissen bzgl. beutellose StaubsaugerSo wie es gute Staubsauger ohne Beutel in jedem Preissegment gibt, gibt es auch Modelle in unterschiedlicher Bauart. Die meisten unterscheiden sich nur auf den zweiten Blick vom Beutelstaubsauger, da bei ihnen der Zyklon mit Filter und Staubbox dort sitzt, wo sonst der Beutel untergebracht ist. Hier hast du eine besonders große Auswahl an Staubsaugern, oft mit einem attraktiven Design oder in auffälligen Farben.

Ein kleines Platzwunder sind sogenannte Bürst- oder Akkusauger, bei denen die Staubbox am oberen Ende oberhalb des Griffs sitzt. Du wanderst damit in der Wohnung umher wie mit einem Laubbläser im Garten und kannst praktischerweise auch gleich die Decke von Spinnweben befreien. Zudem lässt er sich platzsparend verstauen.

Das genaue Gegenteil sind die sogenannten Industriestaubsauger, die eine besonders hohe Leistung mitbringen und eine Staubbox mit viel Fassungsvermögen. Sie sehen meist aus wie kleine Mülltonnen auf Rädern und sind eher für das Saugen großer Räumlichkeiten wie Büros gedacht. In einem großen Haus kann dir ein solcher Industriestaubsauger jedoch auch helfen, da sich die Staubbox nicht so schnell füllt.

Gibt es gute Staubsauger ohne Beutel für Allergiker?

Das Problem für Stauballergiker ist meist nicht der Staubsauger selbst, sondern die Staubbox. Diese muss nach jedem Staubsaugen geleert werden. Das wirbelt unvermeidlich Staub auf. Meist wird Allergikern daher von beutellosen Staubsaugern abgeraten. Macht dir das nichts aus, empfehlen wir dir u.a. den Rowenta RO8252 Silence Force:

Vielleicht hast du aber auch einen sympathischen Mitbewohner, der das Entleeren der Staubbox für dich übernimmt, wenn du schon in der ganzen Wohnung Staub gesaugt hast.

Ist Hausstaub für dich kein Problem, findest du zahlreiche gute Staubsauger ohne Beutel die leise, energieeffizient und leistungsstark sind. Lies dir einfach mal unsere Testberichte zu leisen Staubsaugern durch. Sie werden dir helfen, eine informierte Wahl zu treffen!